Zug und Fahrrad in Baden Württemberg

Unter der Überschrift „Historische Züge und reizvolle Landschaft“ bietet der 3-Löwen-Takt einen besonderen Service für Radwanderfreunde.
Auf zwei Bahnlinien verkehren historischen Züge mit den Elektrotriebwagen der Baureihe 25 (ET 25) mit extra Waggons für Fahrräder.

Als „Enztäler“ fährt ein Zug von Stuttgart nach Bad Wildbad im Nordschwarzwald. Die Fahrt dauert 90 Minuten. Bad Wildbad ist der Startpunkt des ca 115 Kilometer langen Enztal-Radwegs, der bis nach Pforzheim geht.

Ausführliche Informationen zum „Enztäler“:

Homepage http://www.et65.de/
Flyer


Der „Neckartäler“ fährt von Stuttgart nach Heidelberg entlang des Neckars. Ein Blick auf die zahlreichen Burgen und Schlösser im Neckartal ist garantiert – unter anderen auch die Burg Hornberg des Götz v. Berlichingen.
Ab Heidelberg startet der 160 Kilometer lange Radweg nach Stuttgart.

Homepage http://www.et65.de/
Flyer


Übrigens: Die Fahrradmitnahme ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.