Danke – Anke

Da hat sich doch Comedian Anke Engelke geoutet: Sie fährt gerne Bahn. Und sie findet die Verspätungen etc. gar nicht sooo schlimm, das gehöre eben dazu.All dies hatte Anke Engelke letzte Woche in SWR3 gesagt. Wenn es Herr Mehdorn gehört hat, ist ihm sicherlich ein Herz aufgegangen – es gibt sie ja doch noch, die Zeitgenossinnen und -genossen, die gerne Bahn fahren. Und das trotz Verspätung und Weichenausfällen wegen Kalt usw.

Also ich überlege mir, ob ich meine Bahn Card doch verlängern soll… Vielleicht treffe ich ja mal Anke Engelke…. Hoffentlich muss der Zug dann „auf Sicht“ fahren, weil mal wieder die Signalelektrik ausgefallen ist. Dann kann ich mit Anke länger reden 😉

2 Gedanken zu „Danke – Anke“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.