Die WaBe Bahn

Modelleisenbahnen haben mich schon als Kind fasziniert. Leider bin ich seit ein paar Jahrzehnten ohne eigene Modellbahn. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch, eine Bahn zu bauen.

Die „WaBe“ Bahn Seiten sollen ein wenig in meine Modellbahnvergangenheit entführen und auch einige Bilder meiner, leider nie fertig gestellte „WaBe“ Bahn zeigen. „WaBe“ sollte für „Wagner-Bettringen“ stehen, meinem aktuellen Wohnort.

Zwischenzeitlich ist die Anlage abgebrochen und der Kopf voller Ideen.

Die Wurzeln

Modellbahn war immer „Weihnachtsbahn“. An Heiligabend ging das Spielen los, und so Anfang, Mitte Januar, wenn die Schule wieder startete, wurde alles wieder weggepackt.

„Meine“ erste Modellbahn war eine Märklin Spur 0 Bahn.

Danach baute mein Vater in der kalten Garage ganz im Geheimen eine tolle Anlage in Spur H0 mit Märklin M-Gleisen. Leider haben wir von dieser Anlage nur noch den Gleisplan.

Sie war teilbar, da sie über den Sommer auf dem Dachboden lagerte. Ja, und eines Tages bekamen wir sie einfach nicht mehr die Treppe runter und durch die Dachbodentür. Keine Ahnung, warum.

Das Ergebnis war ein Abbau der Anlage, was mir bis heute weh tut.

Als ich dann selber Vater war, war natürlich geplant, eine Anlage zu bauen, was ich auch in Schwäbisch Gmünd begann. Die Anlage wurde dann nach ein paar Jahren in unser neues Haus umgezogen, aber nie fertig gestellt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.